AGB

In Kürze brauchen wir Ihre Zustimmung. Bisher sind wir bei Anpassungen unserer AGB´s, sofern Sie nicht innerhalb von 2 Monaten widersprochen haben, von einer Zustimmung ausgegangen. Aufgrund des aktuellen Urteils durch den Bundesgerichtshof im April 2021 zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Banken wurde dieses bisher übliche Verfahren geändert und wir sind nun verpflichtet Ihre ausdrückliche Zustimmung einzuholen. Um die Gundlage unserer Geschäftsbeziehung weiter aufrechtzuerhalten, müssen wir unsere Geschäftsbedingungen mit Ihnen neu vereinbaren. Sie möchten eine Papierflut vermeiden? Dann prüfen Sie in Ihrem Online-Banking, ob Sie bereits Ihre E-Mail-Adresse hinterlegt haben.

E-Mail hinterlegen

 

 

Nach oben.

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler