SecureGo umstellen

Um Ihnen stets die größtmögliche Sicherheit für Ihre Bankgeschäfte im Internet zu bieten, entwickelt unser IT-Dienstleister die Sicherheitsstandards laufend weiter. Mit der neuen App SecureGo plus lassen sich alle Banking-Transaktionen schnell, einfach und sicher freigeben – zum Beispiel Überweisungen oder Online-Zahlungen. Die neue App löst die bisherige TAN-App SecureGo zum Jahresende 2021 ab.

 

Die neue SecureGo plus - App

  • Authentifikation jederzeit sicher und bequem per Smartphone
  • Einfache und schnelle Online-Registrierung per Aktivierungscode (QR-Code).
  • Direktfreigabe-Funktion zur schnellen und einfachen Ausführung von Zahlungsaufträgen innerhalb der App
  • Zugriffsschutz zur Absicherung der App gegen Angriffe
  • Einrichtung und Nutzung der Banking-Funktion auf bis zu drei Geräten gleichzeitig

 

So einfach wechseln Sie

Die bekannte TAN-Benachrichtigung, wie Sie es aus dem SecureGo - Verfahren kennen wird mit der Umstellung auf SecureGo plus durch die Direktfreigabe in der App ersetzt. Benötigt wird lediglich ein Smartphone oder Tablet mit Internet und ein Zugang zum Online-Banking. Die Nutzung der SecureGo plus - App ist für Ihre Konten bei der MERKUR PRIVATBANK kostenlos.

Wir zeigen Ihnen wie Sie in wenigen Schritten zur neuen SecureGo plus - App wechseln.

Schritt 1: Download der SecureGo plus - App

Bitte installieren Sie über nachfolgenden QR Code - je nachdem, ob Sie ein iPhone, iPad oder ein Smartphone / Tablet mit Android-Betriebssystem nutzen - die SecureGo plus - App auf dem Gerät, mit dem Sie Ihre Transaktionen freigeben möchten.

 

Banking Transaktionen mit Securego plus freigeben

Bitte wählen Sie hier entsprechend Ihrem Betriebssystem den Download-Link aus. Der Download ist für Sie kostenlos.

 

Download Securego plus App für Apple Download Securego plus App für Android

Schritt 2: Freigabe-Code festlegen

Beim ersten Öffnen der SecureGo plus - App werden Sie gebeten Ihren individuellen Freigabe-Code, mit dem Sie zukünftig Ihre Aufträge bestätigen möchten, festzulegen. Gerne können Sie hier auch die Funktion Touch-ID oder Face-ID aktivieren. Ihre App ist nun auf Ihrem neuen mobilen Endgerät eingerichtet.

Schritt 3: Bankverbindung migrieren

Wenn Sie die SecureGo plus - App erstmalig einrichten, wird der Wechsel von der alten zur neuen App während des App-Einrichtungsprozesses bei Klick auf "Bankverbindung für Online-Banking freischalten" angeboten. Es erscheint ein Hinweis, dass die TAN-App SecureGo auf Ihrem Gerät erkannt wurde. Starten Sie den Migrationsprozess durch einen Klick auf "Übernahme starten". Die alte SecureGo App startet automatisch. Melden Sie sich in der alten App an. Sie erhalten einen Hinweis, dass die Bankverbindungen in die neue App SecureGo - plus übernommen werden können.

Klicken Sie auf "Ausführen", um die Datenmigration anzustoßen. Sobald die Migration erfolgreich abgeschlossen ist, erhalten Sie einen Hinweis, dass Sie die neue SecureGo plus - App einsetzen können. Die alte SecureGo App wird automatisch deaktiviert. Unter "Einstellungen" und "Bankverbindungen" sehen Sie Ihre migrierten Bankverbindungen.

So nutzen Sie die SecureGo plus - App

  • Sie führen eine TAN-pflichtige Transaktion durch, zum Beispiel eine Überweisung im Online-Banking oder in der BankingApp.
  • Sie erhalten eine Nachricht in der SecureGo plus - App, dass ein Auftrag zur Freigabe vorliegt.
  • Bitte prüfen Sie die in der App angezeigten Daten auf Richtigkeit und bestätigen Sie den Vorgang.
  • Die Transaktion im Online-Banking bzw. in der BankingApp wird automatisch freigegeben.
  • Sie erhalten eine Bestätigung, dass die Transaktion ausgeführt wurde.

 

Sie haben Fragen zu SecureGo Plus?

Wir helfen gern.

Sie haben noch Fragen oder benötigen Hilfestellung durch unser Online-Banking Team? Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Frage stellen

Verwandte Themen

 

Nach oben.

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler