SecureGo umstellen

Um Ihnen stets die größtmögliche Sicherheit für Ihre Bankgeschäfte im Internet zu bieten, entwickelt unser IT-Dienstleister die Sicherheitsstandards laufend weiter. Mit der neuen App SecureGo plus lassen sich alle Banking-Transaktionen noch schneller, einfacher und sicherer freigeben.

Sie haben die neue SecureGo plus App noch nicht installiert? Dann wird es Zeit. Denn mit der alten SecureGo App können Sie keine Transaktionsnummern (TANs) mehr für das Online-Banking generieren. Bevor Sie die alte App löschen, installieren Sie bitte zunächst die neue. Denn dann können Sie Ihre Bankverbindung ganz einfach übernehmen.

Schritt 1: Neue App installieren

Wenn Sie diese Seite bereits auf dem Smartphone oder Tablet aufgerufen haben, auf dem Sie die SecureGo plus-App installieren möchten, klicken Sie einfach auf eine der folgenden Grafiken, um die App zu installieren.

Download SecureGo plus-App für Apple

Download SecureGo plus-App

Sie sehen diese Seite auf einem Computer oder Laptop? Scannen Sie den entsprechenden QR-Code mit der Kamerafunktion Ihres mobilen Endgeräts, damit Sie die SecureGo plus-App im jeweiligen App-Store nicht manuell suchen müssen.

Schritt 2: Freigabe-Code festlegen

Beim ersten Öffnen der SecureGo plus - App werden Sie gebeten Ihren individuellen Freigabe-Code, mit dem Sie zukünftig Ihre Aufträge bestätigen möchten, festzulegen. Gerne können Sie hier auch die Funktion Touch-ID oder Face-ID aktivieren, um den Code nicht jedes Mal manuell eingeben zu müssen, wenn Sie die App verwenden.

Schritt 3: Bankverbindung übernehmen

Wenn Sie die SecureGo plus - App erstmalig einrichten, wird der Wechsel von der alten zur neuen App während des App-Einrichtungsprozesses bei Klick auf "Bankverbindung für Online-Banking freischalten" angeboten. Es erscheint ein Hinweis, dass die TAN-App SecureGo auf Ihrem Gerät erkannt wurde. Starten Sie die Übernahme Ihrer Bankverbindung in die neue App durch einen Klick auf "Übernahme starten". Die alte SecureGo App startet automatisch. Melden Sie sich in der alten SecureGo App mit Ihrem Anmeldekennwort an. Sie erhalten einen Hinweis, dass die Bankverbindungen in die neue App SecureGo - plus übernommen werden können.

Klicken Sie auf "Ausführen", um die Übernahme zu starten. Sobald sie erfolgreich abgeschlossen ist, erhalten Sie einen Hinweis, dass Sie die neue SecureGo plus - App einsetzen können. Die Bankverbindung Ihrer MERKUR PRIVATBANK wird in der alten SecureGo - App automatisch deaktiviert.

Ist Ihnen Ihr Anmeldekennwort aus der alten SecureGo App nicht mehr bekannt und der Start der automatischen Übernahme der Bankverbindung in die neue SecureGo plus - App daher nicht möglich, senden wir Ihnen gerne Ihren Aktivierungscode für die neue App per Post zu. Die alte SecureGo-App können Sie in diesem Fall einfach löschen.

Aktivierungscode anfordern

So nutzen Sie die SecureGo plus - App

  • Sie führen eine TAN-pflichtige Transaktion durch, zum Beispiel eine Überweisung im Online-Banking oder in der BankingApp.
  • Sie erhalten eine Nachricht in der SecureGo plus - App, dass ein Auftrag zur Freigabe vorliegt.
  • Bitte prüfen Sie die in der App angezeigten Daten auf Richtigkeit und bestätigen Sie den Vorgang.
  • Die Transaktion im Online-Banking bzw. in der BankingApp wird automatisch freigegeben.
  • Sie erhalten eine Bestätigung, dass die Transaktion ausgeführt wurde.

 

Sie haben Fragen zu SecureGo Plus?

Wir helfen gern.

Sie haben eine Frage? Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Frage stellen

Verwandte Themen

 

Nach oben.

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler