Immobilienfonds

  • Kein Zeitaufwand für Modernisierungen, Umbauten oder die Suche nach geeigneten Mietern
  • Wissen, Erfahrung und Marktzugang erfahrener Immobilienexperten für die eigene Geldanlage nutzen
  • Streuung des Kapitaleinsatzes auf verschiedene Standorte, Objekte und Mieter

 

Konditionen

 

hausInvest

Durch ausgewählte Investitionen in hochwertige Immobilien an wirtschaftsstarken europäischen Standorten gelingt es dem hausInvest seit seiner Auflage im Jahr 1972 positive Anlageergebnisse zu erwirtschaften. Dabei setzt das Fondsmanagement den Schwerpunkt auf Immobilien an wirtschaftsstarken Standorten in Europa und bonitätsstarke Mieter.

mehr zum Fonds

grundbesitz europa

Anlageziel des grundbesitz europa ist es stabile, jährliche Ausschüttungen zu erwirtschaften. Um dieses Ziel zu erreichen, investiert der grundbesitz europa vorrangig in Gewerbeimmobilien mit nachhaltiger Ertragskraft, die langfristig an bonitätsstarke Unternehmen vermietet werden. Der Großteil der Immobilien liegt dabei in der Europäischen Union sowie im Europäischen Wirtschaftsraum.

mehr zum Fonds

Mit einer Geldanlage in Immobilienfonds können Sie sich die Suche nach dem perfekten Mieter sparen

Der perfekte Mieter: Seit 20 Jahren beim gleichen Unternehmen beschäftigt, Top-Einkommen und anspruchslos. Was aber, wenn sein bei Abschluss des Mietvertrags noch zu den Top-Adressen in Deutschland zählender Arbeitgeber plötzlich in großen Umfang Arbeitsplätze abbauen muss, weil die Welt in der wir leben, sich weiter rasant verändert. Oder - für den Mieter weniger dramatisch - ihn die eigene Lebensplanung plötzlich in eine andere Stadt oder auf einen anderen Kontinent verschlägt?

Für den Eigentümer nicht unwichtig ist daher bereits bei der Entscheidung für ein Haus oder einer Eigentumswohnung zur Kapitalanlage die Frage, wie schnell die Immobilie im Fall der Fälle an einen mindestens genauso guten Mieter neu vermietet werden kann. Droht ein mehrmonatiger Leerstand und damit ein Ausfall von Miteinnahmen, der sich negativ auf die Rendite auswirkt? Mit einer Geldanlage in Immobilienfonds machen sich Anleger dagegen nicht von einem oder einigen wenigen Mietern abhängig. Weil sie mit dem Kauf von Anteilen an einem offenen Immobilienfonds das investierte Kapital über eine Vielzahl verschiedener Standorte, Objekte und in der Regel gleich mehrere hundert Mieter streuen, fällt der Auszug eines Mieters oder der Ausfall der Mietzahlung - anders als bei der vermieteten Eigentumswohnung - nur gering ins Gewicht.

Langfristiger Anlageerfolg statt kurzfristiger Renditekick

Eine Kapitalanlage in Immobilien eignet sich in der Regel nicht, um in kurzer Zeit eine hohe Rendite zu erzielen. Das gilt auch für die Anlage in offene Immobilienfonds. Fonds, die in der Vergangenheit versucht haben, die Rendite kurzfristig zu hebeln, sind heute nahezu vollständig vom Markt verschwunden.

mehr erfahren

 

Rechtlicher Hinweis

Die Informationen auf dieser Seite haben wir ausschließlich zu Informa­tionszwecken für Privatkunden aus Deutschland erstellt. Sie stellen weder eine Anlageberatung im Sinne des Wertpapier­handelsgesetzes, noch eine Steuer- oder Rechts­beratung oder eine Aufforderung zum Erwerb von Wertpapieren dar.

 

 

 

Nach oben.

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler