Festgeldzinsen

Feste Laufzeit.
Feste Zinsen.

Festgeld Classic ist die ideale Ergänzung zu Ihrem Tagesgeld bei der MERKUR PRIVATBANK. Denn für den Teil Ihrer Geldanlage, den Sie nicht täglich verfügbar benötigen, sichern Sie sich mit der Anlage auf einem Festgeld sofort höhere Zinsen.

Unser Tipp: Eröffnen Sie mehrere Festgeldkonten mit unterschiedlichen Laufzeiten. Durch die Kombination kurzer und längerer Festgeldlaufzeiten bleiben Sie in höchstem Maße flexibel und laufen nicht Gefahr, dass gleich ein größerer Teil Ihrer Geldanlage gerade dann fällig wird, wenn die Zinsen für eine Wiederanlage wieder gesunken sind.

Festgeld Classic
6 Monate1,00 % p.a.
1 Jahr1,75 % p.a.
2 Jahre1,75 % p.a.
3 Jahre1,75 % p.a.

 

Mindestanlage pro Festgeldkonto 10.000 €, max. 5.000.000 €. Die Zinsen werden für die gesamte Laufzeit fest vereinbart. Kontoanlage zu den vorstehenden Konditionen nur für Privatkunden. Bei einer Laufzeit ab 2 Jahren können Sie Ihr Festgeldkonto wahlweise mit jährlicher Auszahlung der Zinsen oder auf Wunsch auch als Festgeld mit Zinseszins anlegen. Angebot freibleibend. Festgeldzinsen unverändert seit dem 20.09.2022.

Festgeld anlegen

Noch mehr Zinsen?
Mit Invest Plus.

Sie möchten Ihr Geld nicht ausschließlich als Festgeld anlegen? Wenn Sie Ihr neues oder bestehendes Wertpapierdepot bei der MERKUR PRIVATBANK durch den Kauf oder Übertrag von Wertpapieren um mindestens 25.000 EUR aufstocken, legen wir auf Wunsch für einen Anlagebetrag in gleicher Höhe sogar ein Festgeld mit 2,50 % Zinsen p.a. für Sie an.

Invest Plus

Feste Laufzeit3 Monate6 Monate 12 Monate
Feste Zinsen2,50 % p.a.2,50 % p.a.2,50 % p.a.


Die Anlage des Festgeldkontos zu den vorstehenden Konditionen ist Anlegern vorbehalten, die innerhalb von 30 Tagen vor Eröffnung des Festgelds ein bestehendes oder neu zu eröffnendes, privat genutztes Wertpapierdepot bei der MERKUR PRIVATBANK durch den Kauf oder Übertrag von Wertpapieren oder ihre Vermögensverwaltung bei der MERKUR PRIVATBANK um mindestens 25.000 € aufgestockt oder mindestens 250.000 € in einer neuen Vermögensverwaltung bei der MERKUR PRIVATBANK angelegt haben.

Der Anlagebetrag für das Festgeld entspricht der Summe der dem Depot zugebuchten Wertpapiere bzw. dem Anlage- oder Aufstockungsbetrag in der Vermögensverwaltung, maximal 3 Millionen €. Während der Laufzeit des Festgelds muss der entsprechende Wertpapierbestand in Summe im Depot bzw. der Anlagebetrag in der Vermögensverwaltung verbleiben. Eine Umschichtung in andere Wertpapiere ist jederzeit möglich.

Für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren fallen Kosten an. Die Rendite ist abhängig von der Wertentwicklung der von Ihnen gewählten Wertpapiere. Marktschwankungen können zu Verlusten des investierten Kapitals führen.

Angebot freibleibend. Festgeldzinsen gültig ab dem 20.09.2022.

mehr erfahren

Auf Wunsch mit Zinseszins

Für Ihre Festgeldanlage stehen Ihnen zwei unterschiedliche Varianten zur Verfügung: Die Zinsen für Festgelder mit einer Laufzeit von 6 Monaten oder 1 Jahr schreiben wir bei Fälligkeit zusammen mit dem Anlagebetrag Ihrem Tagesgeld oder Girokonto bei der MERKUR PRIVATBANK gut.

Bei einer Laufzeit ab 2 Jahren können Sie wählen, ob wir Ihnen die Zinsen für das Festgeld jährlich oder erst bei Fälligkeit auszahlen sollen. Wenn Sie sich für die Auszahlung der Zinsen zum Laufzeitende entscheiden, verbleiben die Festgeldzinsen, die wir Ihnen jeweils 12 Monate nach Anlage des Festgelds gutschreiben, einfach auf Ihrem Festgeldkonto und werden so im Folgejahr automatisch mitverzinst.

Verwandte Themen

 

Festgeld als Neukunde anlegen

Einfach. Online.
Jetzt Kunde werden.

Jetzt anlegen

Festgeld als Kunde anlegen

Noch einfacher.
Mit PIN & TAN.

So geht´s

Festgeld in der Filiale anlegen

Gleiche Konditionen
bei Anlage in unseren Filialen.

Filiale finden

 

Nach oben.

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler