Konditionen

Klassische Vermögensverwaltung

konservativausgewogenchancenorientiert
Vermögensverwaltungsvergütung0,90 %1,25 %1,50 %
Mehrwertsteuer0,171 %0,2375 %0,285 %
insgesamt1,071 %1,4875 %1,785 %

Berechnungsgrundlage ist jeweils das verwaltete Vermögen (Depotwert zzgl. Kapital). Neben dem Vermögensverwaltungsentgelt fallen keine weiteren Kosten und keine Provision für den An- und Verkauf von Wertpapieren oder Depotverwahrungsentgelte an. Ausgabeaufschläge reduziert die Bank auf ihren Einstand. Fremde Kosten werden belastet (z. B. Maklercourtage). Alle fremden Transaktionsentgelte sind umsatzsteuerpflichtig. Die Mindestanlage in der klassischen Vermögensverwaltung beträgt 100.000 Euro.

Zusätzliche Services
im Rahmen der klassischen Vermögensverwaltung

ServicePreis
Konto- und Depotgebührenkostenlos
Einrichtung und Kontoführung von Fremdwährungskontenkostenlos
Jahresdepotauszugkostenlos
Jahressteuerbescheinigungkostenlos
Kontoauszüge und Portokostenlos
Limitgebührenkostenlos
Marginlimitekostenlos
Einlösung von Kupons und endfälligen Papieren (mit Ausnahme der anfallenden fremden Spesen)kostenlos
Kapitalveränderungs- und Verlosungsmitteilungenkostenlos
Abwicklung von Umtausch-, Abfindungs- und Rückkaufsangeboten (mit Ausnahme der anfallenden fremden Spesen)kostenlos
Informationen über Hauptversammlungenkostenlos
Einlieferung von Wertpapierenkostenlos

 

Individuelle Vermögensverwaltung

Die Konditionsgestaltung ist individuell und bestimmt sich danach, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen. Die Mindestanlage in der individuellen Vermögensverwaltung beträgt aktuell 250.000 Euro.

 

Hinweis

Bis zur Überführung der IT-Systeme der ehemaligen Bank Schilling auf die MERKUR PRIVATBANK steht dieses Angebot leider noch nicht in unseren Filialen in Jena, Plauen und Auerbach zur Verfügung. Wir arbeiten bereits mit Hochdruck daran, dass Sie es schon bald auch in diesen Filialen nutzen können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Nach oben.

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler