Nachhaltig mit gutem Gewissen anlegen

Sie überlegen wie Sie Geld in Wertpapiere anlegen können? Warum dabei nicht gleichzeitig einen positiven Beitrag für den Klimaschutz, die Umwelt oder ethische bzw. soziale Themen leisten? Aufgrund einer Umfrage des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) aus dem Jahr 2020 steht jeder zweite Verbraucher einer nachhaltigen Geldanlage grundsätzlich offen gegenüber.

Konditionen

 

Geld in Fonds nachhaltig anlegen

Kriterien für eine nachhaltige Geldanlage

Was fällt eigentlich unter nachhaltig? Diese Frage wird bei ethisch-ökologischen Geldanlagen anhand von unterschiedlichen Kriterien beantwortet. Einerseits gibt es Anlagen, die bei der Auswahl der Unternehmen für Investitionen feste Ausschlusskriterien berücksichtigen. Dazu zählen unter anderem die Produktion oder der Handel mit Waffen, Kinderarbeit und Menschenrechtsverstöße. Bei Investmentfonds spricht man hier von "Artikel-8 Fonds". Einige wenige Anlagen gehen noch einen Schritt weiter. Sie investieren nur in Unternehmen, die aktiv Produkte anbieten, die sich positiv auf Klimaschutz, Ressourcenverbrauch oder Wasserknappheit auswirken. Diese sogenannten Artikel-9 Fonds entsprechen somit den strengsten Kriterien für umweltbewusstes Anlegen. Anleger können an Hand dieser Kriterien zwischen Anlagen wählen, die sich positiv auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit auswirken.

Leider gibt es derzeit noch keinen weltweiten Standard zur Beurteilung einer nachhaltigen Geldanlage. Das heißt: Bei der Geldanlage in nachhaltige Investments, sollten Anleger sich die Unternehmen vorher genau anschauen, um die Nachhaltigkeit zu ermitteln. Verschiedene Siegel wie das FNG-Siegel für nachhaltige Investmentfonds oder ECOreporter-Siegel für nachhaltige Geldanlagen und Banken können hier eine Unterstützung bei der Wahl sein.

ESG: Anlegen mit gutem Gewissen

Mitte März 2021 trat die EU Offenlegungsverordnung in Kraft. Seitdem müssen unter anderem Fondsanbieter aber auch Banken detailliert berichten, wie und in welchem Umfang das Thema Nachhaltigkeit bei der Geldanlage berücksichtigt wird. Seitdem überschlagen sich in den Medien die Berichte über „nachhaltige Geldanlagen im Sinne der EU-Offenlegungsverordnung".

Um nachhaltige Geldanlagen von normalen Wertpapieren abzugrenzen, werden diese mit sogenannten ESG-Kriterien gekennzeichnet. ESG steht hierbei für Environment (Umwelt), Social (Soziales) und Governance (Ökonomie). Mit diesem Gütesiegel wird die Beachtung von ökologischen und sozialen Aspekten in Unternehmen bewertet. Inzwischen nutzen bereits viele Ratingagenturen ebenfalls diese Kriterien um Fonds als "Nachhaltige Geldanlage" zu definieren.

Nachhaltige Investmentfonds

Wir haben für Sie eine kleine Auswahl an interessanten nachhaltigen Fonds zusammengestellt. Und das Beste: Unsere Kunden kaufen nachhaltige Fonds stets mit 50-prozentigem Nachlass auf den Ausgabeaufschlag. Dieser Abschlag gilt für alle Online-Transaktionen über ein kostenfreies Wertpapierdepot bei der MERKUR PRIVATBANK.

Depot eröffnen

 

Amundi Ethik Fonds Evolution

Amundi Asset Management Verantwortungsvolles Handeln in Einklang zu bringen mit der erfolgreichen Suche nach Rendite, das ist seit mehr als zwei Jahrzehnten das Bestreben des Amundi Ethik Fonds Evolution. Der Fonds steht dabei in der langen Tradition von Ethik-Fonds aus dem Hause Amundi.

mehr zum Fonds

 

ÖkoWorld Klima C – WKN A0MX8G

ÖkoWorld Lux S.A. Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind nicht nur Gegenstand der politischen Diskussion, sondern auch ein brandaktuelles Anlagethema, das der ÖkoWorld Klima-Fonds erfolgreich umsetzt.

mehr zum Fonds

 

Nordea Global Climate and Environment Fund

Nordea Asset Management Den Kampf gegen den Klimawandel hat sich der Nordea Global Climate and Environment Fonds als Anlagethema gesetzt. Denn für Unternehmen mit wirkungsvollen Klima- und Umweltlösungen bieten sich wirtschaftlich exzellente Aussichten.

mehr zum Fonds

 

DJE - Gold & Ressourcen PA (EUR)

DJE Investments Ob größer werdende geopolitische Risiken, die Angst vor einem Crash oder anziehende Zinsen - für den Einstieg in Edelmetallinvestments gibt es viele Gründe. Der DJE - Gold & Resssourcen Fonds legt mindestens 30 % seines Vermögens in Aktien von Unternehmen, die im Goldbergbau tätig sind an.

mehr zum Fonds

 

CS Infrastructure Equity Fund IB USD

Credit Suisse Fundmanagement Der stetige Bedarf an Instandhaltungs- sowie Um- und Ausbaumaßnahmen macht weltweit kontinuierliche Investitionen in die Infrastruktur erforderlich. Von dieser größtenteils konjunkturunabhängigen Nachfrage profitieren Anleger des CS Infrastructure Equity Fund B.

mehr zum Fonds

 

Allianz Stiftungsfonds Nachhaltigkeit

Allianz Global Investors Aktien- und Anleihenemittenten, in deren Papiere der Allianz Stiftungsfonds Nachhaltigkeit investiert, werden nicht nur nach unternehmerischen Erfolgskennzahlen ausgesucht, sondern zusätzlich einer Nachhaltigkeitsanalyse unterzogen. Faktoren wie der Umgang eines Unternehmens mit der Umwelt und sozialen Aspekten werden auf diese Weise in die Anlageentscheidung mit einbezogen.

mehr erfahren

 

Pictet Timber

Pictet Holz ist der nachwachsende Rohstoff Nummer 1. Experten prognostizieren, dass die Nachfrage nach Holz bis 2050 weiter steigen wird, obwohl die verfügbaren Waldflächen schrumpfen. Mit dem Pictet Timber können Anleger davon profitieren.

mehr zum Fonds

 

MERKUR PRIVATBANK gehört zu Deutschlands besten Banken

Nachhaltig Geld anlegen + bis zu 2 % Zinsen p.a.

Jetzt wechseln, 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag, ein kostenloses Wertpapierdepot und zusätzlich bis zu 2 % Zinsen p.a. beim Kauf oder Übertrag von Fonds ab 25.000 € sichern.

mehr erfahren

 

Verwandte Themen

 

Nach oben.

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler